mouse_on_mars

Mouse on Mars

Jan St. Werner und Andi Thoma produzieren unter dem Namen Mouse on Mars seit fast 20 Jahren elektronische Musik. Ihre Musik lässt sich schwer einordnen: pilzartig wachsen ihre Klanggebilde in alle Richtungen und Genres, aus ihren Experimenten entstehen Tracks, die in Clubs wie auch in Galerien oder Rock-Konzerten ihr Zuhause finden könnten. Davon zeugen auch die vielen Aktivitäten von Mouse on Mars: sie produzieren Remixes, Musik für Hörspiele, betreiben ihr eigenes Label Soniq und haben mit so unterschiedlichen Künstlern wie dem Sänger von The Fall, Mark E. Smith, der visuellen Künstlerin Rosa Barba oder Markus Popp von Oval zusammen gearbeitet.

über soziale Netzwerke

0:00 / 0:00

die Dinge so lassen wie sie sind

0:00 / 0:00

Neues erschaffen

0:00 / 0:00

Künstler sind dumme Menschen

0:00 / 0:00

Musik ist freier geworden

0:00 / 0:00

Jeder Künstler will ein Geschäftsmodell werden

0:00 / 0:00

Wer ist der Urheber?

0:00 / 0:00

Das Urheberrecht schützt originelle Ideen

0:00 / 0:00

Es gab noch nie soviel Musik wie jetzt

0:00 / 0:00

das ist originell

0:00 / 0:00

Mashups sind Witze

0:00 / 0:00

Nichts ist so alt wie die Zukunft

0:00 / 0:00